PRM / Special Services

Der Bedarf an Betreuungsservice für mobilitätseingeschränkte Passagiere und Passagiere mit besonderen  Anforderungen wächst. PRM- und Special Services-Anbieter stehen somit einem erhöhten Personalbedarf gegenüber, um ihren Vertragskunden (Airlines und Flughäfen) eine hohe Servicequalität in einem sehr dynamischen Umfeld bieten zu können. Da Reservierungen von Hilfe- und Serviceleistungen eher die Ausnahme als die Norm darstellen, bestimmt Ad hoc-Disposition das Tagesgeschäft.

Übersicht

Die Bereitstellung von Hilfeleistungen für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität (PRM) bzw. besonderen Anforderungen birgt zahlreiche Herausforderungen, insbesondere an Flughäfen mit hohem Passagieraufkommen. Eine solche Hilfeleistung, die bereits mit der Ankunft der Passagiere am Flughafen beginnt, ist nicht nur entsprechend zeitintensiv, sondern bedarf ebenso der Berücksichtigung individueller Bedürfnisse. Es resultiert eine hohe Personalintensität, die PRM-Anbieter im Zuge einer bestmöglichen Servicequalität bewältigen müssen. Hinzu kommen zahlreiche Ad hoc-Buchungen, die neben der PRM-Betreuung ebenso die Betreuung von Kindern, Meet & Assist oder VIP-Services umfassen und das Tagesgeschäft der Disponenten prägen.

Mit INFORMs PRM & Passenger Special Services-Lösung ist es möglich, alle Mitarbeiter, Betreuungsanfragen und sonstigen Ressourcen sowie sämtliche Daten zu Ausgangsort und Zielort in Echtzeit zu planen. INFORMs Lösung bietet effiziente Unterstützung bei der Planung und Bereitstellung von Ressourcen und vollständige mobile Kontrolle über die Ausführung der Dienstleistungen. Kern der Lösung ist ein Echtzeit-Dispositionssystem für Mitarbeiter und Ground Service Equipment, das auf die besonderen Bedürfnisse von Passagieren mit speziellen Anforderungen ausgerichtet ist. Die Integration mit vorhandenen Flughafen- und Airline-Systemen (FIS, AODB, SITA) sowie die Darstellung aller relevanten erfolgskritischen Faktoren, wie Special Handling Codes und Wegezeiten sorgen für eine präzise Steuerung der Passagierbetreuung. Die Disponenten werden dabei durch leistungsstarke Optimierungsprozesse unterstützt. Erfordert die Betreuung eines Gastes mehrere Betreuungsgänge, lassen sich die zugehörigen Teilprozesse hinterlegen. Mehrere Betreuungsgänge für unterschiedliche Gäste lassen sich zu einer Tour zusammenfassen. Weiterhin erhalten die Mitarbeiter über Tablets oder Smartphones alle für einen Einsatz relevanten Daten automatisiert und fortlaufend aktualisiert. Sie erfassen den Arbeitsfortschritt online und melden ggf. Störungen im Ablauf.

Ansprechpartner

Claudia Schiemann

Claudia Schiemann
Sales & Marketing
Tel: +49 (0) 2408 / 9456 - 3024 AviationDivision@informinform-software.com

Kontakt aufnehmen

Lösung GroundStar Features

Das System unterstützt alle relevanten Prozesse zur Planung, Steuerung und Kontrolle der notwendigen Mitarbeiter-Aktivitäten, um das gewünschte Servicelevel zu erreichen. Leistungsstarke Optimierungsverfahren berücksichtigen dabei das Spannungsfeld zwischen kostengünstiger Durchführung und hoher Kundenzufriedenheit.

  • VISUALISIERUNG VON RESSOURCEN UND WORKLOAD

    Ständig aktualisierte Daten versorgen den Disponenten in Echtzeit mit Informationen über den aktuellen Status der Personaleinsatzplanung und Passagierbetreuung.

  • AUTOMATISCHE AUFTRAGSERMITTLUNG

    Das System ermittelt und aktualisiert fortlaufend alle ausstehenden Aufträge unter Berücksichtigung der Anforderungsprofile an die Mitarbeiter.

  • AUTOMATISCHE AUFTRAGSVERGABE

    Durch den Einsatz des Systems kann der Zuständigkeits- und Verantwortungsbereich der Disponenten gesteigert werden, sodass größere Mitarbeitergruppen plan- und steuerbar sind.

  • WEBBASIERTE KOMMUNIKATION

    alle auftragsrelevanten Informationen werden in Echtzeit an den Mitarbeiter übermittelt. Diese erfassen ihren Arbeitsfortschritt online und melden ggf. Störungen im Ablauf.

  • PERFORMANCE MONITORING

    Erfassung aller relevanten Prozessschritte zum Zwecke der Auswertung, Abrechnung und des Beschwerdemanagements.

  • BEREITSTELLUNG VON DATEN

    GroundStar sammelt, verarbeitet und speichert automatisch alle relevanten Daten und stellt sie den Nutzern und angebundenen Drittsystemen zur Verfügung. Ein Modul zur Datenauswertung und -visualisierung mit den Schwerpunkten Reporting, Dashboards und ETL/Warehousing kann sowohl für den operationalen Einsatz als auch für die Auswertung von historischen Daten genutzt werden.

Vorteile

Mit GroundStar ist es möglich, die effizienteste Verteilung und Verwaltung der Personalkapazität zur Erfüllung aller vertraglichen Pflichten gegenüber Airline-Kunden zu erreichen. Die Lösung deckt alle geschäftstypischen Prozesse der Passagierbetreuung im Sinne eines optimierten Personaleinsatzes ab und stellt diese präzise im System dar.

  • Gezielte Entscheidungsunterstützung in der Disposition

  • Verbesserte Ressourcenauslastung

  • Steigerung der Servicequalität

  • Kontrolle und Dokumentation zur Einhaltung gesetzlicher Vorlagen

  • Verbesserte Kommunikation

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben