Gemeinsam zu Spitzenplätzen beim B2Run

von Sarah Schmitt

Die schweren, dunklen Wolken am Himmel verhießen nichts Gutes und dennoch wagten sich auch dieses Jahr 40 unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Ende April an den Start des Firmenlaufs B2Run. Über eine Strecke von 5,2 km rund um das CHIO-Gelände, den Tivoli und einen Teil der Aachener Soers zeigten sie viel Ehrgeiz und Motivation. Für ihr leibliches Wohl wurde in unserem eigenen INFORM-Pavillon mit Getränken und Snacks gesorgt.

Mit großer Euphorie und Muskelkraft kamen dann schließlich alle unsere Läufer und Läuferinnen erfolgreich und trockenen Fußes ans Ziel. Dabei erzielten sie Top-Ergebnisse, die sich wirklich zeigen lassen! Kein Wunder bei der tatkräftigen Unterstützung von Freunden und Familie.

In der Gesamt-Teamwertung sind unsere Frauen auf Platz 1! Eine Kollegin, Elisabeth Wacker, Beraterin aus dem Geschäftsbereich Industrielogistik, ist drittschnellste Frau geworden. Aber auch unsere männlichen Kollegen waren flott unterwegs. Sie belegten in der Gesamt-Teambewertung der Herren den 9. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

B2Run ist Deutschlands größte Firmen-Laufserie

Mit 17 Standorten und über 195.000 Läufern, Walkern und Nordic Walkern aus rund 9.500 Unternehmen ist der B2Run Deutschlands größte Firmen-Laufserie. Allein in Aachen gingen 3.600 Teilnehmer aus rund 250 laufbegeisterten Unternehmen gemeinsam auf die Strecke. Das sind rund zwei Prozent mehr als im vergangenen Jahr, was bei gleichbleibender Zahl der Firmen einen neuen Rekord in den Team-Größen zeigt.

Die Teilnehmerzahlen zeigen: Sport ist wichtig – auch für das Arbeitsklima! Das große Interesse an den Sportangeboten bei uns in der Firma freut uns in der Personalabteilung natürlich besonders. Denn aus unserer Sicht ist Sport ein wichtiger Bestandteil, um das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern.

Wenn Gesundheit und Arbeitsmotivation Hand in Hand gehen

Die Teilnahme am B2Run bietet eine ideale Gelegenheit, Kollegen von einer anderen Seite und in lockerer Atmosphäre kennenzulernen. Neben der Gesundheit und Motivation des Einzelnen stehen vor allem der Spaß an gemeinsamer Bewegung und Förderung des Teamgeistes im Vordergrund. Wer sportliche Ziele gemeinsam erreicht und feiert, meistert als Team auch berufliche Herausforderungen leichter. Daher nutzen wir neben zahlreichen anderen sportlichen Maßnahmen, wie Yoga, X-Fit und firmeninternen Teams beim Fußball und Tischtennis, den B2Run zur Förderung des Zusammenhalts, der sportlichen Begeisterung und der Motivation unserer Mitarbeiter, denn ihr Wohl liegt uns sehr am Herzen!

Auch in diesem Jahr war die Stimmung großartig und alle Teilnehmer hatten – trotz Anstrengung – viel Spaß. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen wieder viele sportbegeisterte Mitarbeiter im Jahr 2019 beim B2Run anfeuern zu können!



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

MI(N)T am See - Bewerber und Unternehmen auf der gleichen Wellenlänge

Lesen

Sabbatical – Ein Jahr um die Welt

Lesen

Mein Arbeitsplatz: Vom routinierten Kaffee zur unvorhersehbaren Flughafenlogistik

Lesen

Über den Autor

  • Sarah Schmitt

    Sarah Schmitt arbeitet seit 2018 bei INFORM. Sie unterstützt im Rahmen ihrer Tätigkeit als studentische Hilfskraft den Bereich Human Resources und beschäftigt sich dort hauptsächlich mit den Themen betriebliches Gesundheitsmanagement und Akademie.

    Alle Beiträge dieses Autors

    Mehr über diesen Autor unter:

Unsere Autoren

Finden Sie alle unsere Autoren auf einen Blick!

Alle Autoren

Nach oben