INFORM bei der LogiMAT 2019 - Intralogistik aus erster Hand

von Philine Römer
Headerbild: r.classen/shutterstock.com

Seit Jahren begeistert die LogiMAT als führende internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement ein breites Publikum aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungs-unternehmen. Deswegen sind wir von INFORM natürlich auch in diesem Jahr wieder dabei. Letztes Jahr besuchten mehr als 55.000 Fachbesucher die riesige Messe in Stuttgart und es waren über 1.500 Aussteller vertreten, was die LogiMAT zu einem absoluten Muss für alle Logistik-Interessierten macht.

Die LogiMAT findet in diesem Jahr zum 17. Mal statt und bietet den Besuchern nicht nur einen Marktüberblick, sondern auch eine breit gefächerte Trendpalette in Bezug auf die unterschiedlichsten Themen im Bereich der Logistik. Auch das diesjährige Motto „Intralogistik aus erster Hand: Intelligent – Effizient - Innovativ“ passt zu der Tendenz, die schon seit geraumer Zeit zunimmt: Viele Unternehmen wünschen sich Unterstützung in den Bereichen Supply Chain, Logistik und Produktion und Lösungen, die sich aktiv an den aktuellen Markt und dessen Anforderungen anpassen können.

Was Sie dieses Jahr erwartet

Vom 19. bis zum 21. Februar möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen auf der LogiMAT 2019 unsere Lösungen auf unserem rund 120 Quadratmeter großen Stand vorzustellen. Neben unseren beiden Vorträgen im Forum Innovation (Forum D) in Halle 8 können Sie sich auf ein tägliches Messefrühstück und eine Fotobox, um Ihren besonderen Moment an unserem LogiMAT Stand festzuhalten, freuen. Um unser 50-jähriges Firmenjubiläum gebührend zu feiern, erwartet Sie an unserem Stand eine Bar, an der wir Ihnen unterschiedliche Getränke anbieten, wie beispielsweise einen Cocktail, der speziell für unsere Fünfzigjahrfeier kreiert wurde.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich zu den Themen innerbetrieblicher Materialfluss und Planungssicherheit in der Produktion. Besuchen Sie dazu gerne den Vortrag „Optimierter Materialfluss durch Digitalisierung der internen Supply Chain“ von Matthias Wurst am Dienstag, den 19. Februar. Am Mittwoch, den 20. Februar, erwartet Sie dann der Vortrag „Planungssicherheit in der Produktion: von der Einzel- bis zur Serienfertigung“ von Kristina Pelzel und Markus Günther. Beide Vorträge finden jeweils von 10:45 bis 11:15 in Halle 8, Forum D, statt.

Kommen Sie uns gerne an unserem Stand besuchen und wenden Sie sich an einen unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir stehen Ihnen jederzeit für Fragen und persönliche Gespräche zur Verfügung!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie finden uns in Halle 8 am Stand D61!

 



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Einblick in das Lager eines Pharmagroßhändlers

Lesen

Erfolgreiche Bestandsoptimierung im Handel

Lesen

„Schlaue“ Software und innovative Ideen für die Handelslogistik von morgen

Lesen

Über den Autor

  • Philine Römer

    Philine Römer hat 2019 ein Schülerpraktikum bei INFORM im Bereich Marketing absolviert. Sie interessiert sich unter anderem für die Themen Veranstaltungsplanung und Online Marketing.  

    Alle Beiträge dieses Autors

Unsere Autoren

Finden Sie alle unsere Autoren auf einen Blick!

Alle Autoren

Nach oben