Punkt, Satz und Sieg für eine neue Partnerschaft mit den Ladies in Black

von Valentin von Wilpert

„Bube, Dame, König, …“ – „Ass, Ass, Ass!“ Wer schon einmal bei einem Spiel der Aachener Volleyballmannschaft Ladies in Black war, kennt diesen Ruf von Hallensprecher André Schnitker. Letzten Freitag war er ausnahmsweise nicht im Hexenkessel an der Neuköllner Straße in Aachen zu hören, sondern in der Sporthalle Schleckheim. Dort bekam das Volleyballteam von INFORM sportlichen Besuch: Aziliz Divoux und Jodie Guilliams, Spielerinnen der Ladies in Black, die Geschäftsführer Dieter Ostlender und André Schnitker, sowie Co-Trainer Erik Reitsma.

Spaß und Ehrgeiz auf dem Volleyballfeld

Mit passend bedruckten Trikots, einer Menge Spaß und der richtigen Portion Ehrgeiz wurde die neue Partnerschaft auf dem Volleyballfeld „besiegelt“. Spielaufbau mit drei Ballkontakten, Block auf der gegnerischen Seite, Rettungsaktionen am Spielfeldrand: Was die Profis und Amateure gemeinsam auf den Platz brachten, konnte sich durchaus sehen lassen.

Teamgeist, Ehrgeiz und Fairplay waren aus meiner Sicht die Eigenschaften, die Volleyballerinnen und das Team von INFORM offensichtlich bei dem gemeinsamen Spiel teilten. Bei dem Trainingsspiel wurde viel gelacht, aber auch um jeden Ball gekämpft. Und auch meine Kollegen waren begeistert: Rainer Kottenhoff, Softwareentwickler bei INFORM, überzeugt vor allem die fantastische Stimmung bei den Heimspielen. Er unterstützt die Ladies in Black schon seit einiger Zeit ehrenamtlich, etwa bei der Vorbereitung der Halle vor den Spielen.

In der Saison 2018/2019 unterstützt auch INFORM die Ladies in Black. Der Unternehmenssitz in Aachen und viele sportbegeisterte Mitarbeiter sind gute Gründe für INFORM, sich bei den Ladies in Black als Sponsor zu engagieren. Vielleicht kann Rainer durch die neue Partnerschaft künftig auch noch mehr INFORM-Kollegen dafür begeistern. Am 10. November 2018 findet das erste Heimspiel der kommenden Saison statt. Wer sich selbst einen Eindruck von der tollen Stimmung machen will, findet weitere Infos unter www.ladies-in-black.de.

 

 

 

                                                                                                                               



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

„Wohnzimmer-Look“ für mehr Produktivität

Lesen

MINT Minded Company – Förderung mit Siegel

Lesen

Mein duales Studium als Softwareentwicklerin – Warum neben Mathematik und Informatik auch Zusammenarbeit und…

Lesen

Über den Autor

  • Valentin von Wilpert

    Valentin arbeitet seit 2003 bei INFORM und ist seit 2017 im Bereich Human Resources tätig. Er agiert als HR Business Partner für einen unserer Geschäftsbereiche und betreut daneben u.a. die Bereiche Personalmarketing, Recruiting und Bewerbermanagement.

    Alle Beiträge dieses Autors

    Mehr über diesen Autor unter:

Unsere Autoren

Finden Sie alle unsere Autoren auf einen Blick!

Alle Autoren

Nach oben