Sommerfest 2017 – Brighten up the sky

von Lea Hönigmann

Auch in diesem Jahr fand das INFORM-Sommerfest statt – und das bei traumhaftem Wetter. Da ich schon im Vorhinein viel von dem alljährlichen Event gehört hatte, war ich sehr gespannt, was mich vor Ort erwarten würde. Bei meiner Ankunft am frühen Nachmittag waren die Rasenflächen zwischen den Firmengebäuden bereits gut besucht. Viele bekannte Gesichter meiner Kollegen und ihrer Familien begrüßten mich auf Anhieb herzlich. Nachdem ich mir ein kühles Getränk bestellt hatte, schlenderte ich mit meinen Kollegen über den Campus durch die liebevoll dekorierten Tische und Zelte. Unsere erste Station war der ebenfalls bereits gut besuchte Menschenkicker. Hier standen zwei Mannschaften, wie bei einem Tischfußballspiel, an Stangen und versuchten, den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Nach einigen Partien, bei denen wir unsere Kollegen anfeuerten, wuchs der Hunger. Eine große Auswahl an libanesischen, türkischen und asiatischen Köstlichkeiten, Tapas und Paella sowie ein riesiges Grillbuffet versprachen eine schnelle Rettung. Und auch Liebhaber süßer Speisen kamen dank Kuchen, Frozen Joghurt und verschiedenen Desserts nicht zu kurz. Die kulinarische Vielfalt ließ keine andere Wahl, als sich durchzuprobieren.

Die große Auswahl an erlebnisreichen Aktivitäten ließ auch keine Wünsche offen. Ob Segway fahren, Quadrocopter fliegen oder im Kinosaal INFORM-Bilder aus alten Zeiten anschauen - für jeden war ein Angebot dabei. Die Kinder konnten zudem Drachen bauen, sich schminken lassen und vom Schlaraffenbaum, an dem kleine Päckchen mit Süßigkeiten hingen, naschen. Am Abend kam dann mein persönliches Highlight: die INFORM-Band, die jedes Jahr mit neuen Songs die Tanzfläche im Partyzelt zum Leben erweckt.

Die Atmosphäre war sehr entspannt und familienfreundlich. Ich konnte neue Kollegen kennenlernen und bereits bekannte abseits des Arbeitsalltages zusammen mit ihren Familien erleben. Das Sommerfest hat mir sehr gefallen und ich freue mich, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein!



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Hier erfahren Sie alles, was Sie für Ihre berufliche Zukunft bei INFORM wissen müssen.

Mehr erfahren

Mein Arbeitsplatz: Nah am Kunden und der Natur

Lesen

Recruiting-Halbjahr 2017

Lesen

Über den Autor

  • Lea Hönigmann

    Lea Hönigmann studiert Media and Communications for Digital Business an der FH Aachen. Seit Anfang 2017 unterstützt sie als studentische Hilfskraft die Personalabteilung bei ihren täglichen Aufgaben rund um Human Resources. 

     

     

     

    Alle Beiträge dieses Autors

    Mehr über diesen Autor unter:

Unsere Autoren

Finden Sie alle unsere Autoren auf einen Blick!

Alle Autoren

Nach oben