Emmi plant und optimiert mit Inform – Ware kommt schneller nach Deutschland

Pressespiegel

zurück zur Übersicht

Erfahren Sie exklusiv in diesem Artikel der "Lebensmittel Zeitung" für Führungskräfte in der Lebensmittelbranche und im Handel, warum der Schweizer Molkereikonzern Emmi in neue Software für Absatzplanung und Bestandsoptimierung investiert.

Auch das Deutschlandgeschäft soll davon profitieren, indem die Schweizer Werke schneller liefern können als bislang. Hat es früher drei Wochen gedauert, ist die Ware heute nach etwa 10 Tagen vor Ort.

Um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, testet der Hersteller zudem gerade mit dem Schweizer Handel den Austausch von Lagerbestandsdaten.

Lesen Sie ausschließlich hier kostenfrei den vollständigen Artikel:

 

 

Kontakt
Anrede
...
Datenschutz
...
Nach oben