Stahlhersteller Dillinger Hütte profitiert von vollständiger Transparenz des Werkverkehrs

Success Story

zurück zur Übersicht

VORBILD SCHACHSPIELER

Um seine Transportbewegungen zu optimieren, investierte der Stahlhersteller Dillinger Hütte in eine neue Software. Jetzt profitiert er von der vollständigen Transparenz der Transportaufträge und höherer Produktivität.

"Durch die vollständige Integration der Transportlogistik mithilfe von SyncroTESS konnten wir unseren Servicegrad steigern.“
Frank Werner, Betriebschef des Transportbetriebs bei der Dillinger Hütte

Kontakt
Anrede
...
Wie viele Stapler/Fahrzeuge sind im Werksverkehr im Einsatz?
Wie viele Transportaufträge fallen täglich an?
Wie werden heute die Transporttätigkeiten im Werksverkehr gesteuert?
...
Datenschutz*
Nach oben