Recruiting Blog

INFORM erhält erneut das Gütesiegel „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“

zurück zur Übersicht

INFORM erhält zum zweiten Mal in Folge das Gütesiegel „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“. Aus einer von Deutschlandtest und dem Wirtschaftsmagazin Focus Money jährlich durchgeführten Studie ist das Systemhaus auch im Jahr 2018 als einer der Testsieger hervorgegangen. Damit gehört INFORM erneut zu den besten Arbeitgebern in Deutschland, die ihren Mitarbeitern besonders sichere und zukunftsfähige Jobs bieten.

Die Studie untersuchte die 10.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen mit Sitz in Deutschland. 749 Unternehmen aus 105 Branchen erhielten das Gütesiegel. Für INFORM ist diese Auszeichnung eine Bestätigung für die Entwicklung einer nachhaltigen Unternehmenskultur mit dem Fokus auf die Mitarbeiterbindung.

„Die Sicherheit des Arbeitsplatzes ist für Arbeitnehmer das entscheidende Kriterium bei der Suche nach dem passenden Job. Daher stellen wir bei INFORM die Mitarbeiterbindung und die Mitarbeiterzufriedenheit ins Zentrum unserer Personalarbeit“, freut sich Dr. Leonie Petry, Leiterin Personal & Organisationsentwicklung bei INFORM, über das Studienergebnis. „Als größter IT-Arbeitsgeber in der Technologieregion Aachen beschäftigen wir derzeit bei stetig steigenden Jahresumsätzen über 750 Kolleginnen und Kollegen – Tendenz steigend. Trotz des großen Wachstums der letzten Jahre verbleiben unsere Mitarbeiter durchschnittlich acht Jahre im Unternehmen. Und das zahlt sich aus, denn die hohe Mitarbeiterzufriedenheit stellt einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil im Ringen um die besten Köpfe der Branche dar. Außerdem garantiert sie bei langfristigen Projekten eine größere Kundenzufriedenheit, da die Ansprechpartner über längere Zeiträume im Unternehmen verweilen.“ Die Auszeichnung bestätigt für Leonie Petry, dass INFORM „sowohl für Absolventen als auch für Berufserfahrene eine gute Wahl für eine sichere Zukunft ist.“

Studie „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“

Die Studie „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ wurde von Deutschlandtest und dem Wirtschaftsmagazins Focus Money unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Dr. Werner Sarges durchgeführt. Sarges ist einer der führenden Wissenschaftler und Berater zu eignungsdiagnostischen Fragen im Management-Bereich. Mit Blick auf die wirtschaftliche Prosperität und damit die Sicherheit des Arbeitsplatzes untersuchte die Studie die 10.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland. Anhand von Kriterien wie Mitarbeiter, Umsatz- und Gewinnentwicklung wurden davon rund 4.000 Unternehmen für die Studie ausgesucht. Um unter den Testsiegern zu landen, mussten die Unternehmen im Zeitraum von 2012 - 2016 drei Bedingungen erfüllen: So durfte die Mitarbeiterzahl in keinem Jahr gesunken sein. Außerdem musste der Jahresumsatz in jedem Jahr größer als der dazugehörige gleitende Durchschnitt und der Ertrag vor Zinsen und Steuern stets positiv gewesen sein.

Nach oben