Columbus McKinnon ergänzt ERP-System um FELIOS

zurück zur Übersicht

Transparent, wirtschaftlich und termintreu produzieren

Schwerste Lasten präzise und sicher zu bewegen ist die Kernkompetenz der Marke Pfaff-silberblau. Die Columbus McKinnon Engineered Products GmbH, Kissing, fertigt unter diesem Label seit knapp 150 Jahren antriebstechnische Komponenten von Spindelhubelementen und Linearantrieben bis hin zu Hubtischen und Seilwinden. Basierend auf einem Baukastensystem dieser erprobten Produkte entwickelt und realisiert das Unternehmen im Netzwerk kundenspezifische Hublösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.

Produktionsplanung mit intelligenter FELIOS Optimierung

Für den Erfolg eines expandierenden Unternehmens wie Columbus McKinnon ist es daher unter anderem entscheidend, die steigende Komplexität der Produktionsplanung im Griff zu behalten. Angesichts des stetig ansteigenden Auftragsvolumens entschied sich der Antriebstechnik-Spezialist für eine planerische Software-Unterstützung. Sie sollte die Transparenz der Prozesse in der Produktion erhöhen, einen ständigen Überblick über den Fertigungsfortschritt bestellter Produkte liefern und Neuplanungen von Maschinenbelegung und Arbeitskräften, etwa wegen sich verspätender Zulieferer, vereinfachen.

Entschieden hat sich Columbus McKinnon schließlich für das intelligent optimierende Produktionsplanungssystem FELIOS von INFORM. „Nicht nur die Software sprach für diese Entscheidung, auch die Kompetenz und Professionalität der Berater und Techniker haben dazu beigetragen“, so Steffen Herter Leiter Produktion & Logistik.

Positive Effekte bereits in wenigen Wochen

Columbus McKinnon hat gerade erst begonnen, mit FELIOS zu arbeiten. Aber die ersten Auswirkungen lassen sich bereits erkennen. Das Material in der Fertigung ist sichtbar weniger geworden, so dass sich seltener „Work in Progress“-Material vor den Maschinen ansammelt.

Auch die Kommunikationskultur hat sich bereits gewandelt, denn die nutzerfreundliche FELIOS-Oberfläche liefert wichtige Informationen für die abteilungsübergreifenden Meetings. Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Einkauf und Vertrieb haben gleichzeitig Einblick in die Daten und können die Lage in der Fertigung gemeinsamen analysieren. So kann beispielsweise schnell beurteilt werden, welche Auswirkungen eine neue Bestellung hat oder welche Maßnahmen zu ergreifen sind, um zugesagte Liefertermine verlässlich zu erfüllen.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben