Hersteller von Verbindungselementen Max Mothes optimiert Lagerbestand mit INFORM

zurück zur Übersicht

Der global agierende Hersteller von Verbindungselementen für den Anlagen- und Maschinenbau, Automobilzulieferer und Großhandel, MAX MOTHES GmbH, ergänzt sein ERP-System um intelligente Bestandsoptimierung von INFORM.

Eine hohe Verfügbarkeit der Ware gehört zum Selbstverständnis von MAX MOTHES. Bestellungen treten taggenau den Weg zum Kunden an. Doch ein guter Service führt oft zu erhöhtem Bestand und dies bindet Kapital und Lagerfläche.

Um einer unwirtschaftlichen Bestandsentwicklung entgegenzugehen, ohne Lieferservice und Kundenzufriedenheit einzubüßen, hat das Unternehmen aus Neuss die Add-on-Software add*ONE an das vorhandene ERP-System Dynamics NAV angebunden.

"Wir versprechen uns eine Vielzahl von positiven Entwicklungen von diesem Optimierungsprojekt: Neben einer Bestandssenkung und Servicegradverbesserung sind unter anderem mehr und besser definierte Dispositionsparameter sowie eine transparente Darstellung der Bedarfs- und Bestandssituation das Ziel. Wir möchten unsere Entscheidungen auf einer fundierten Basis treffen und weniger aus dem Bauch heraus", erklärt Prokurist Christoph Scheer, Einkaufsleiter bei MAX MOTHES.

Entscheidend für die Auswahl des Produktes des Aachener Softwarehauses war der Reifegrad von add*ONE. Durch eine Vielzahl bereits bestehender Kunden aus der Branche der Verbindungstechnik sind wertvolle Erfahrungen in die Software eingeflossen. Darüber hinaus sind Unternehmen mit add*ONE durch kontinuierliche Weiterentwicklungen der Software jederzeit für die aktuellen Herausforderungen im Bestandsmanagement gerüstet.

Über MAX MOTHES

MAX MOTHES wurde 1918 gegründet und beschäftigt heute mehr als 200 Mitarbeiter. Die voranschreitende Internationalisierung des Unternehmens, ein ausgeklügeltes Logistiksystem, die Produktion mit Werkzeugmaschinen auf dem neuesten Stand der Technik und eine konsequente Kundenorientierung machen das Unternehmen zu einem der führenden Anbieter in seinem Bereich. Mehr Informationen unter www.maxmothes.com.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben