INFORM erhält EcoVadis Silber-Medaille

zurück zur Übersicht

Die Auszeichnung mit der Silber-Medaille der unabhängigen Bewertungsplattform EcoVadis bestätigt die voranschreitenden Nachhaltigkeitsinitiativen des Aachener Optimierungsspezialisten INFORM GmbH. Mit einer Gesamtbewertung von 59 Punkten liegt INFORM über dem Branchendurchschnitt von 45 Punkten und gehört zu den oberen 12 Prozent aller bewerteten Unternehmen in der Informationstechnologie.

Seit der Gründung der INFORM vor mehr als 50 Jahren sind Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung fester Bestandteil des unternehmerischen Handelns. Nicht zuletzt aufgrund der Kernkompetenz des Unternehmens: die Entwicklung intelligenter Softwaresysteme, die etwa zur Ressourcenschonung in Unternehmen, der Reduzierung von Emissionen oder der Bekämpfung von Finanzkriminalität beitragen.

In den vergangenen Jahren hat INFORM zunehmend auch ökologische und ethische Maßnahmen umgesetzt. „Dass wir in der EcoVadis Bewertung von Bronze auf Silber aufsteigen konnten, belohnt unsere Bemühungen und macht uns stolz“, sagt Kim Schuh, Nachhaltigkeitsbeauftragte bei INFORM. EcoVadis ist die führende Plattform zur Überwachung der Nachhaltigkeit in weltweiten Lieferketten. Sie bewertet Richtlinien und Maßnahmen von Unternehmen in den Themenfeldern Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung.

Mit 59 von 100 Punkten liegt INFORM in der Gesamtbewertung über dem Branchendurchschnitt von 45 Punkten. Quelle: EcoVadis Scorecard INFORM GmbH 2021 ©

Überdurchschnittlich gut in den Bereichen Umweltschutz und nachhaltige Arbeit

Im Jahr 2020 erneuerte INFORM unter anderem das eigene Rechenzentrum und installierte energiesparende Belüftungsmethoden, die den Energieverbrauch um mehr als 30 Prozent reduzieren. Die Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom erfolgte ebenfalls im vergangenen Jahr. Diese und weitere Maßnahmen führen zu einer überdurchschnittlich guten Bewertung durch EcoVadis von 70 Punkten im Bereich Umwelt (der Durchschnitt liegt bei 42 Punkten). Auch in den Bereichen Ethik und Arbeits- und Menschenrechte ist INFORM mit jeweils 60 Punkten führend. „Ein gutes und nachhaltiges Arbeitsumfeld ist seit jeher Teil der Firmenkultur”, erklärt Schuh. Dazu gehören Maßnahmen wie die unternehmensinterne Kinderbetreuung, Zuschüsse und eine flexible Arbeitsorganisation mit Gleitzeit und Home-Office-Angeboten sowie das umfangreiche Betriebsgesundheitsmanagement.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben