INFORM und Netcetera erweitern Kooperation – Für mehr Vertrauen in Online-Finanztranskationen

zurück zur Übersicht

INFORM und Netcetera kündigen eine ganzheitliche Lösung für das Risikomanagement von Transaktionen/Zahlungstransaktionen an. Von der Authentifizierung bis zur Autorisierung haben die beiden Unternehmen in den letzten Jahren eng mit Banken, Zahlungsdienstleistern und Händlern in ganz Europa zusammengearbeitet. Ziel war es, sichere und reibungslose Online-Transaktionen für alle Beteiligten im Zahlungssystem zu gewährleisten. Jetzt, mit über 20 gemeinsamen Kunden in Europa, haben INFORM und Netcetera eine globale Partnerschaft ins Auge gefasst.

Die neue Lösung schützt die Online-Käufer, Issuer, Acquirer und Händler gleichermaßen vor Betrug und sorgt gleichzeitig für reibungslose Abläufe innerhalb des Zahlungsökosystems. INFORM ist ein führender Anbieter von intelligenten, kundenorientierten Lösungen im Bereich der Betrugsprävention und AML Compliance, Netcetera Experte für die Digitalisierung im Zahlungsverkehrs- und Bankensektor.

In Europa hat diese Kooperation vielen Finanzinstituten geholfen, die regulatorischen Anforderungen im Zusammenhang mit Online-Zahlungen zu erfüllen. Sie umfasst unter anderem eine Umsetzung der Starken Kundenauthentifizierung (SCA) als auch von Transaktionsrisikoanalysen. Das Ergebnis ist ein ausgewogener Ansatz, der sowohl die Reduzierung von Betrug als auch eine Erhöhung der Konversionsraten ermöglicht.

„Die Flexibilität und das zusätzliche Maß an Sicherheit, die unser durchgängiger Ansatz für das Risikomanagement im Online-Zahlungsverkehr bietet, hat auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums Aufmerksamkeit erregt“, sagt Kiril Milev, Region Director ME & APAC bei Netcetera. „Derzeit führen wir unsere Lösung bei drei neuen Kunden im Nahen Osten ein. Gemeinsam mit unserem Partner INFORM ist es unser Ziel, ein Zahlungsökosystem zu schaffen, das auf Vertrauen basiert“, so Milev weiter.

„Die Einhaltung lokaler Vorschriften im Online-Zahlungsverkehr ist für viele Finanzinstitute eine Herausforderung. Wir glauben, dass wir zusammen mit unserem Partner Netcetera den Sweet Spot gefunden haben, um Compliance, Betrugsbekämpfung und einen reibungslosen Zahlungsverkehr zu ermöglichen“, sagt Roy Prayikulam, Bereichsleiter Risk & Fraud bei INFORM. „Dazu bieten wir mit RiskShield eine zusätzliche Risikoanalyse für jede Transaktion, die über Netceteras modernen Authentifizierungstools läuft. Mit dieser Vorgehensweise, bei der jeder Akteur im Zahlungsökosystem einer zusätzlichen Risikoanalyse unterzogen wird, fördern wir effizientere und vertrauenswürdigere Transaktionen. Wir freuen uns, diese Strategie gemeinsam mit Netcetera im Nahen Osten und der APAC-Region einzuführen.“

------------------------

Hinweis für Medienvertreter und Interessenten:
Am 10. März um 15 Uhr CET präsentieren Netcetera und INFORM ihre gemeinsame Lösung für ein ganzheitliches Risikomanagement und zeigen, wie ein integrierter Ansatz zur Authentifizierung und Autorisierung sowohl die Sicherheit von Online-Transaktionen als auch deren Abwicklung weltweit verbessern kann. Das Webinar „From Authentication to Authorization – Creating a payment ecosystem built on trust“ wird von „Payments Cards and Mobile“ veranstaltet. Weitere Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben