add*ONE Anwendertreffen 2017 21. - 22.06.2017, Aachen

Vorwort

Rückblick. Ausblick. Einblick.

Im Rahmen des add*ONE Anwendertreffens laden wir Sie herzlich zum persönlichen Austausch nach Aachen ein.

Wir möchten auf gemeinsame Projekte zurückblicken, einen Ausblick auf die Logistik der Zukunft geben und Ihnen neue Einblicke in die Arbeit mit add*ONE vermitteln. Mitgestaltet wird das Programm unter anderem von den Universitätsprofessoren der RWTH Aachen, Prof. Dr. Günther Schuh und Prof. Dr. Marco Lübbecke.

In interaktiven Veranstaltungsformaten erarbeiten wir an diesen Tagen mit Ihnen gemeinsam die Anforderungen an ein effizientes und wirtschaftliches Supply Chain Management. Außerdem schaffen wir neben vertiefenden Key-User Workshops, Roundtables und Praxisberichten auch Zeit für den Austausch.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Agenda, dem Veranstaltungstermin und -ort sowie die Möglichkeit zur Anmeldung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Team des Geschäftsbereichs Inventory & Supply Chain
INFORM GmbH

Ansprechpartner

Caroline Pehnelt

Caroline Pehnelt
Marketing
Tel: +49 (0) 2408 / 9456 - 1700 caroline.pehnelt@informinform-software.com

Kontakt aufnehmen

Termin & Ort

21. - 22.06.2017
Termin speichern

Novotel Aachen City
Peterstraße 66
52062 Aachen

Ihre Anfahrtsbeschreibung
Anfahrtsbeschreibung schließen

Themenschwerpunkte

Der erste Veranstaltungstag legt den Schwerpunkt auf Trends und Herausforderungen der Logistikbranche im digitalen und industriellen Wandel. Wie operative Prozesse im Supply Chain Management mit mit add*ONE effizient, wirtschaftlich und integriert gestaltet werden können, erfahren Sie am zweiten Konferenztag.

  • Logistik und Supply Chain Management mit Ausblick

    Key-Note-Vorträge, Agile Optimierung und Management Roundtable

    Erfahren Sie am ersten Veranstaltungstag von Prof. Dr. Günther Schuh, [...]. Außerdem referiert INFORM Geschäftsführer Adrian Weiler über die Notwedigkeit eines agilen Managementansatzes und Prof. Kauf der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften berichtet von modernen Prognosealgorithmen [...]. Darüber hinaus bieten Ihnen verschiedene Roundtables die Möglichkeit, sich mit anderen Führungskräften, Supply Chain Experten und Materialwirtschaftlern zu vernetzen.

  • Optimierung mit Weitblick

    add*ONE Roundtables, Key-User Workshops und Praxisberichte

    Unsere Kunden Dr. Babor GmbH und GLS Germany GmbH & Co. OHG berichten am Morgen des zweiten Veranstaltungstages aus erster Hand von Ihren Optimierungsprojekten in Industrie und Handel. Neben diesen Vortragsbesuchen können Sie in den add*ONE Workshops tief die add*ONE-Materie einsteigen, um den effizenten Umgang mit dem System zu fördern. Abschließend rundet Prof. Dr. Marco Lübbecke die Konferenz mit einem Vortrag zum Thema "[...]" ab.

Agenda

21. Juni

ab 09.00 Uhr: Check-In beim Anwendertreffen

10:00 Uhr: Begrüßung und Einführung

Bereichsleitung Inventory & Supply Chain

10:15 - 11:00 Uhr: Agile Optimierung

Adrian Weiler, CEO INFORM

11:30 - 13:00 Uhr: Management - Roundtable

11:30 - 13:00 Uhr: Neue add*ONE Benutzeroberfläche

ab 13:00 Uhr Lunchbuffet

14.30 - 15:30 Uhr: Key-Note Vortrag

Prof. Dr. Günther Schuh, WLZ der RWTH Aachen

15:45 - 16:30 Uhr: Key-Note Vortrag

Dr. Kauf, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft

 
ab 18:00 Uhr

Abendveranstaltung mit einem Vortrag zum Thema "Zukunft X.0"

Prof. Dr. Ulrich Walter, ehem. Astronaut und Physiker

22. Juni

09.00 - 09:55 Uhr: Vortrag zum Thema der integrierten Planung

Dr. Babor GmbH & Co. KG

09:00 - 09:55 Uhr: Vortrag Bestandsmanagement im Handel

10:00 - 11:00 Uhr: add*ONE Neuheiten und Roadmap
- was wünschen Sie sich von add*ONE?

11:30 Uhr - 12:30 Uhr: verschiedene add*ONE Workshops

12:45 Uhr Key-Note Vortrag

Prof. Dr. Marco Lübbecke, Lehrstuhl für OR, RWTH Aachen

ab 13.30 Uhr Lunchbuffet und Ausklang

Sprecherprofile

Prof. Dr, Marco Lübbecke, Lehrstuhl für OR, RWTH Aachen

Prof. Dr. Lübbecke studierte Mathematik an der TU Braunschweig an der 1996 promovierte und erhielt an derselben Universität im Jahr 2001 seinen Doktor. Seit 2010 ist Prof. Lübbecke Leiter des Instituts für Operations Research an der RWTH Aachen und beschäftigt sich neben diesem Themenfeld auch mit der diskreten Mathematik sowie der Informatik.

Dr. Peter Kauf, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft

Dr. Peter Kauf studierte im Zeitraum von 2001 – 2006 Mathematik an der ETH Zürich und ist seit 2011 als Dozent an der ZHAW für Mathematik und Statistik. Seit Juli 2014 ist er CEO und Mitbegründer der PrognosiX AG, die als Spin-Off der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften gegründet wurde.

Prof. Günter Schuh, WLZ der RWTH Aachen

Prof. Günter Schuh studierte Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen und promovierte 1988. Von 1990 bis 2002 war er zunächst Dozent dann Professor und Mitglied des Direktoriums am Institut für Technologiemanagement der Universität St. Gallen. Seit 2002 ist Prof. Schuh Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik an der RWTH Aachen und im Direktorium des WZL des Fraunhofer IPT.

Fachschau

Fachschau

Wussten Sie schon...?

Wir bei INFORM können noch viel mehr als die Optimierung der internen Supply Chain.

Weltweit arbeiten wir mit über 1000 Kunden zusammen, u.a. mit Audi, ArcelorMittal, BMW, British Airways, Daimler, DHL, Fedex, Ford, Lufthansa, Siemens, Thyssen Krupp, T-Mobile oder VW. Dabei geht es um die Herausforderungen, die die heutzutage hoch vernetzte und komplexe Geschäftswelt auf allen Ebenen mit sich bringt. Neben Absatzplanung und Bestandsmanagement, benötigen Unternehmen jeder Branche und Größe intelligente IT für die gesamte Logistik und Materialwirtschaft aber auch für Personalplanung, Produktion, S&OP, Supply Chain Management und Transportoptimierung.

Mehr dazu erfahren Sie auf der eventbegleitenden Fachschau am Veranstaltungsort.

 

 

Hotel & Tagungsort

Tagungsort

Novotel Aachen City
Peterstraße 66
52062 Aachen

www.novotel.de

Tel. Novotel: +49 241/51590
Tel. INFORM: +49 (0) 2408 / 9456-1700

 

 

 

 


Oft gefragt...
Aachener Printen erhalten Sie im Innenstadtbereich in fast allen Bäckereien, z.B. Moss, Nobis, Drouven oder Klein.

Teilnahme inkl. Übernachtung

Check-In

Bitte checken Sie in jedem Fall direkt bei Ihrer Ankunft ein.

Vortag Check-In

Alle über INFORM gebuchten Teilnehmer sind namentlich angemeldet und die Zimmer sind der Anzahl Nächte entsprechend reserviert. Das Fitness-Studio mit Dampfbad bietet Blick über die Stadt, die Innenstadt ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Standard WLAN ist inklusive.

Hinweis: Die Zimmer können i.d.R. erst ab 15.00h bezogen werden. Ihr Gepäck kann in dieser Zeit an der Rezeption sicher aufbewahrt werden.

Check-Out

Der Check-Out kann bis 12:00 Uhr erfolgen. Hinweis: Bitte bezahlen Sie beim Check-Out Ihren kostenpflichtigen Extras, wie z.B. Minibar, Telefon, Premium-WLAN, etc.

Parken & Anfahrt

Anfahrt & Parken

Das Novotel Aachen City befindet sich im Zentrum von Aachen. Es besteht eine gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle Aachen Bushof). Zum Aachener Hauptbahnhof sind es rund 2 km. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, gelangen Sie über die A544 und die A4 bequem zum Hotel.

Parkhaus
Bitte Nutzen Sie das Parkhaus des Novotel (direkt unterhalb des Hotels). Das Parkticket können Sie im Hotel gegen bereits bezahlte Tagestickets einlösen.

Ihre Anfahrtsbeschreibung
Anfahrtsbeschreibung schließen
Headline

Anmeldung und Themenwahl

Anmeldedaten
Teilnehmer 1 / Hauptansprechpartner
Teilnehmer 2
Weitere Teilnehmer
Anmeldung
Ihre Anmeldung:*

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern ist für unsere Anwender reserviert, melden Sie sich daher bitte frühzeitig an. Sollte es zu einem Engpass kommen, und wir Ihnen keine verfügbaren Zimmer im Quellenhof mehr anbieten können, werden Sie frühzeitig informiert.
Absenden
Themenschwerpunkte

Preise netto zzgl. MwSt.. Bitte haben Sie Verständis, dass wir bei Absagen 2 Wochen vor der Veranstaltung die volle Gebühr berechnen müssen. Stichtag ist der 17. Mai 2016. Eine Erstattung ist nach diesem Termin leider nicht mehr möglich. Im Verhinderungsfall kann jedoch auch kurzfristig ein Ersatzteilnehmer benannt werden.


Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!