Produktionscontrolling

Das Produktionscontrolling zeigt Verschwendung auf. Business Intelligence-Anwendungen helfen, Daten aus unterschiedlichen Quellen in einem zentralen, strukturierten Datenbestand zusammenzuführen, sie zu vergleichen und für Analysen bereit zu stellen. Durch Kennzahlen können Entscheidungen fundiert getroffen und die Zielvorgaben überwacht werden.

Übersicht

Um den Unternehmenserfolg nachhaltig sicherstellen zu können, ist es unabdingbar die Einflussfaktoren und Kennzahlen präzise zu kennen. Aufbauend auf einer Analyse der Durchlaufzeiten, Rückstände, Fließgrade, Abarbeitungsgrad und Engpässe kann ein professionelles Produktionscontrolling ein entscheidendes Steuerungsinstrument darstellen.

Ein automatisiertes Reporting reduziert den Aufwand entscheidend, da die Kennzahlen im Hintergrund berechnet und grafisch für das Shopfloor Management aufbereitet werden.

 

 

Ansprechpartner

Stipo Nad

Stipo Nad
Fachberater
Tel: +49 (0) 2408 / 9456 - 4444 S.Nad@informinform-software.com

Kontakt aufnehmen

Infomaterial (16)

QlikView für die Fertigungsindustrie
Broschüre
request a download link
Siemens & QlikView: Success Story
Success Story
request a download link
Intelligente Systeme für Industrie 4.0
Kundenmagazin – 1 MB (pdf)
download directly
Optimierungs­indikatoren im Maschinenbau
Kundenmagazin – 1 MB (pdf)
download directly
L´ Orange: Self-Service-BI im Produktionsumfeld
Success Story
request a download link
FELIOS | mobile
On-Demand Webinar
request a download link
FELIOS | Auftragsverfolger
On-Demand Webinar
request a download link
Business Intelligence für die Industrie 4.0
On-Demand Webinar
request a download link
Strategisches Engpassmanagement & intelligente Schichtplanung
On-Demand Webinar
request a download link
Business Intelligence von INFORM
Broschüre – 727 KB (pdf)
download directly

Lösung FELIOS | BI Features

Business-Analytics, KPIs sowie intelligente Prozess- und Führungskennzahlen und deren Visualisierung ermöglichen modernes Produktionscontrolling und die nötige Transparenz, um sämtliche Fragen rund um den Fertigungsprozess umfassend beantworten zu können.

  • Hochaggregierte Dashboards

    Visualisierung komplexer Informationen in übersichtlichen Grafiken.

  • Cockpits für Funktionsbereiche

    Eine bessere Übersicht mit fachbezogenen Kennzahlen und Informationen.

  • Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

    Entscheidungsstabilität und -sicherheit werden erhöht.

  • Management-Dashboard

    Optimierte, strategische und operative Entscheidungsgrundlagen.

  • Data Discovery

    Echtzeit-Analyse, -Assoziation und -Visualisierung über den gesamten Datenbestand.

Vorteile

Dank Produktionscontrolling kann man den Ressourceneinsatz optimieren und den Fertigungsprozess effizienter machen. Professionelles Produktionscontrolling zahlt sich aus:

  • Datenintegration

    Leistungsfähige Datenintegration verknüpft verschiedene Datenquellen blitzschnell.

  • Easy-to-use

    Einfache Anwendung bei Echtzeit-Analyse und Erstellung individueller Reports.

  • Kosten senken

    Durch Automatisierung und Vereinheitlichung des Reportings und Controllings.

  • Mobilität

    Dank Webserver sind alle Informationen auch mobil verfügbar (Smartphone, Tablet).

  • In-Memory Technologie

    Schnelle Analyse von Big Data.

  • Individuelle Visualisierung

    Arbeitsplatz- bis werksübergreifende Möglichkeit zur Darstellung der Prozessparameter.

Self Service Business Intelligence

Self Service Business Intelligence

Bildschirme mit Business Intelligence Dashboards

Self Service BI beschreibt die Bereitstellung einer IT-Umgebung, mit der Fachanwender eigenständig und quasi unabhängig von der IT-Abteilung fähig sind, Analysen oder Reports zu erstellen. Dieses flexible Konzept, bei dem verschiedene Funktionalitäten, Systeme und strukturierte Prozesse im Controlling-Umfeld unterstützt werden, ermöglicht es den Fachanwendern, schnell und effizient zu arbeiten.

Da sich durch selbstständiges Aufbereiten und Analysieren der Daten Zeit einsparen lässt, bietet sich das Prinzip der "Selbstbedienung" insbesondere an, wenn Anwender schnell reagieren müssen. Ein erfolgreicher Weg ist Self-Service BI also bei regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben.

Reporting in der Einzel- und Kleinserienfertigung

Reporting in der Einzel- und Kleinserienfertigung

Mann arbeitet an Kleinteilen

FELIOS Kunden zeichnen sich dadurch aus, dass sie meist auftragsbezogen und in kleinen und mittleren Losgrößen produzieren. Klassische Kennzahlen für die Produktion oder die MES-Richtlinie 5600 bieten diesen Unternehmen jedoch kaum Unterstützung, da sich deren Definition in der Regel zu stark an Abläufen der Serien- und Massenproduktion orientiert.

Grundvoraussetzung für eine möglichst effiziente Darstellung und Interpretation der Wertschöpfungsprozesse bei Auftragsfertigung ist jedoch ein abgestimmtes Zusammenspiel von Analysen für die Produktionssteuerung, Ressourcen, Beschaffung, Disposition und Vertrieb. Aus diesem Grund sind bereichsübergreifende Analysen ein großes Bedürfnis unseres Kundenkreises.

INFORM & QlikView - eine starke Partnerschaft

INFORM & Qlik - eine starke Partnerschaft!

Bereits seit 2008 ist INFORM Qlik Partner und seit 2017 Qlik Elite Partner. Daher verfügen wir als Full-Service-Dienstleister über jahrelange, umfangreiche Projekterfahrung sowie Wissen rund um das Thema Business Intelligence und Analytics.

QlikView-Lizenzen und Produktsupport erhalten Sie direkt von INFORM. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne bei der Implementierung, sowie in den Bereichen Schulung und Kundenservice.

Weitere Informationen zu der Partnerschaft mit Qlik finden Sie hier.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben