Simultane Produktionsplanung

Simultanplanung in der Serienfertigung


Wachsende Produktvielfalt, pünktliche Lieferungen und hohe Qualitätsstandards stellen Unternehmen vor immer größer werdende Herausforderungen. Die Folgen sind kleinere Losgrößen, ausgeschöpfte Kapazitäten und höhere Bestände. Eine kostenoptimale Produktionsplanung über die gesamte interne Supply Chain erreichen Planungsverantwortliche mit einem simultanen Planungsansatz, der alle einfließenden Faktoren gleichzeitig betrachtet und über die gesamte interne Versorgungskette synchronisiert.



Vorteile

der simultanen Produktionsplanung


Kostenoptimale

Gesamtplanung

Grob und Feinplanung in einer

Software

Flexible Anpassung

an steigende

Produktvielfalt

Bestände

reduzieren

Hohe

Liefertermintreue

Manuelle

Umplanung

vermeiden

mehr als

20 Jahre

Erfahrung in der Projektbetreuung


Was spricht für die simultane Produktionsplanung?

 

Mit einer klassischen Planungsmethode, zum Beispiel dem MRP -Konzept, ist Kostenoptimalität ein schwer erreichbares Ziel. Denn bei einer Schritt-für-Schritt Planung wird die Prüfung von Materialverfügbarkeit und Maschinenkapazitäten nacheinander vorgenommen. Zudem wird auf Basis unbegrenzter Kapazitäten und permanenter Verfügbarkeiten geplant. Im Ergebnis führen fehlende Rohstoffe und notwendige Vorprodukte sowie Überlasten der Kapazitäten zu manuellen Umplanungen, was wiederum für Lieferverzögerungen sorgt. Eine solche Vorgehensweise kann nicht wirtschaftlich sein.

 

Mit der simultanen Produktionsplanung können Sie genau diese Probleme frühzeitig erkennen und die notwendigen Schritte in allen beteiligten Bereichen der internen Supply Chain einleiten.

20 Jahre Erfahrung sprechen für sich

Zu den Success Stories Infomaterial anfordern

Wie kann die Produktionsplanung in Ihrem Unternehmen optimiert werden?

 

Das zeigen Ihnen unsere Experten gerne im persönlichen Gespräch.
Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Kontakt aufnehmen

Simultan planen und die Produktion läuft rund

--> Bestands- optimierung Absatz- planung Simultan- planung Beschaffungsplanung Für die perfekte Balance zwischen niedrigen Beständen, hoher Lieferbereitschaft und optimalem Kosteneinsatz. Distributionsplanung Intuitiver Workflow und zuverlässige Entscheidungs- vorschläge. So klappt die Verteilung Ihrer Waren wie von selbst. Absatzplanung Gut geplant ist halb gewonnen! Dynamisch mitwachsen statt hinterherrennen. Planen Sie heute, was Sie morgen verkaufen. Budgetplanung Augenmaß ist gut, verlässliche Bedarfsprognosen sind besser! Für die umfassende Definition, Analyse und Verwaltung unterschiedlicher Budgetvarianten. Produktionsplanung Immer einen Schritt voraus. Keine Zeit mehr verschwenden und termingerecht liefern. Handel Industrie After-Sales Produktion
After-Sales Handel Produktion Industrie ADD*ONE Lösungs-Suite für die Optimierung von Prozessen im Supply Chain Management

Supply Chain Management mit ADD*ONE

Beschaffungs-Planung

Für die perfekte Balance zwischen
niedrigen Beständen, hoher Liefer-
bereitschaft und optimalem Kosteneinsatz.

H I A

Distributions-Planung

Intuitiver Workflow und zuverlässige
Entscheidungs- vorschläge. So klappt die
Verteilung Ihrer Waren wie von selbst.

Absatz-Planung

Gute geplant ist halb gewonnen!
Dynamisch mitwachsen statt
hinterherrennen. Planen Sie heute, was Sie morgen verkaufen

H I

Budget-Planung

Augenmaß ist gut, verlässliche
Bedarfsprognosen sind besser!

Für die umfassende Definition, Analyse und
Verwaltung unterschiedlicher Budgetvarianten

Produktions-Planung

Immer einen Schritt voraus.
Keine Zeit mehr verschwenden und

termingerecht liefern.

P

Erfolgreiche Projekte mit der simultanen Produktionsplanung

Dr. Babor GmbH & Co. KG

Erfolgsbericht - Dr. Babor GmbH & Co. KG


BABOR ist eine international führende Marke der professionellen Kosmetik und bis heute ein Familienunternehmen


Herausforderung:
  • steigende Produktvielfalt in der Kosmetikindustrie
  • begrenzte Haltbarkeit natürlicher Rohstoffe
  • Kapazitätsengpässe in der Produktion
Ergebnisse:
  • Mehrstufige Berücksichtigung von kapazitiver Machbarkeit sowie Verfügbarkeit der Waren in einem Schritt
  • Verbesserte Visualisierung und Datentransparenz
  • Erhöhte Flexibilität durch Prognosesicherheit
  • Einfaches Analysieren durch die grafische Darstellung der Ergebnisse
„Durch die große Transparenz geht es darum, proaktiv zu sein und nicht nur zu reagieren. Aus der riesigen Informationsmenge können wir nun sehr schnell Selektionen zusammestellen und Auswertungen generieren."

Rupert Freutsmiedel, Director Supply Chain Management

Kabelwerk Eupen AG

Erfolgsbericht - Kabelwerke Eupen AG


Die Kabelwerk Eupen AG ist einer der führenden Kabelhersteller Europas und einer der wenigen, der alle Produktionsprozesse von der Rohware bis zum Einsatz beim Kunden abdeckt


Herausforderung:
  • Engpässe bei Maschinenkapazität
  • pünktliche Lieferungen
  • Vorproduktion für die jährlichen Produktionsferien im Juli
Ergebnisse:
  • Reduzierung seltener Fehlmengen um weitere 41 %
  • Servicegraderhöhung auf 95,5 % bei gleichzeitiger Lagerbestandssenkung um 15 %
  • Integration der Produktionsplanung mit ADD*ONE und der Feinplanung im APS-System
  • Optimierte Vorproduktion für die Urlaubszeit
  • Steigende Wettbewerbsfähigkeit durch verlässliche und schnelle Terminzusagen, bedarfsorientierte Produktion und flexiblere Planung
„Wir haben mit ADD*ONE Simultanplanung immens an Flexibilität gewonnen und sind heute viel näher am Tagesgeschehen. Die seltenen Lieferverzögerungen konnten wir noch einmal um 41 % reduzieren – wir produzieren nun immer die richtige Menge zum richtigen Zeitpunkt. Unser heutiges Planungsergebnis hat höchste Qualität."

Michael Göbels, Betriebsleiter des Rohrwerkes bei Kabelwerk Eupen

Referenzen zur Simultanplanung

Downloads (10)

ADD*ONE bei Trelleborg Sealing Solutions
Success Story
download after form
Bestandsoptimierung bei Cargobull
Success Story
download after form
MM Maschinenmarkt - SFS Intec hat auch die Bestände im Griff
Pressespiegel – 3 MB (pdf)
download directly
IT & Mittelstand - Mit Highspeed entlang der Lieferkette
Pressespiegel – 911 KB (pdf)
download directly
MM Logistik - Bestände optimieren, Liefertreue sichern
Pressespiegel – 479 KB (pdf)
download directly
Supply Chain Management bei AL-KO
Kundenmagazin – 1 MB (pdf)
download directly

Kontakt

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Bestände optimieren können?
Unsere Experten zeigen Ihnen gerne, welche Möglichkeiten Sie ganz konkret haben,
Ihre Bestände über die Möglichkeiten des ERP hinaus zu optimieren.

Adresse
Anrede*
Betreff
Datenschutz*
Nach oben