Stichprobeninventur in SAP EWM


Stichprobeninventur-Manager in SAP EWM

Lighthouse searchlight beam through Yacht in the sea from lines and triangles, point connecting network on blue background. Illustration vector
  • Einfache Integration: Release-fähige Standardentwicklung mit Bausteinen aus SAP EWM
  • Zuverlässige Workflow-Unterstützung während des gesamten Prozesses
  • Transparente Dokumentation: Inventurpläne im Überblick – Protokollierung – Dokumentenarchiv

Der Stichprobeninventur-Manager in SAP EWM

  • Wie erfolgt die Anbindung von INVENT XPERT Web an SAP EWM?

    Für eine gute Konnektivität von INVENT XPERT Web zu SAP EWM haben wir im vergangenen Jahr die bestehende Schnittstelle ganz neu konzeptioniert.

    Aufbauend auf den in SAP EWM vorhandenen Standardtransaktionen zum Datenaustausch zu externen Stichprobeninventursystemen, haben wir eine End-to-End-Lösung für den SAP EWM Anwender konstruiert.

    Alle notwendigen Schritte für einen reibungslosen Ablauf des Gesamtprozesses der Stichprobeninventur in Verbindung mit SAP EWM, vereinen wir in einem intuitiven und anwenderführenden Ablauf. Hierdurch können Sie eine reibungslose jährliche Durchführung sicherstellen ohne die Kapazitäten Ihrer SAP-IT zu beanspruchen.

    Die Organisation und Abwicklung mehrerer hundert Stichproben, eventuell auch zu unterschiedlichen Stichprobeninventuren in verschiedenen Lagerbereichen, wird möglich durch transparente Darstellung, klare Einteilung und nachvollziehbare Protokollierung.

    Die Verarbeitung der von INVENT XPERT Web ausgewählten Stichproben erfolgt im Standardinventurbeleg in SAP EWM und ist somit in der überwiegenden Zahl Ihrer Lagerbereiche ohne weitere Anpassung nutzbar. Darüber hinaus lassen sich auch bestehende technische Unterstützungen, wie z.B. Scanner oder Kommissionier-Arbeitsplätze, in den Prozess der Stichproben unkompliziert und schnell einbinden.

  • Ist eine Stichprobeninventur auf HU-Basis möglich?

    Für rein HU-geführte Läger bieten wir außerdem das Zählelement HU als Erweiterung des Standardinventurbelegs in SAP EWM, an. Durch Nutzung der Stichprobeninventur auf HU-Basis können Sie den Zählaufwand weiter reduzieren und Kosten einsparen. Besonders die Anwendung in automatisierten Lagerbereichen profitiert deutlich von der HU-basierten Stichprobeninventur.

  • Kann ich die inventurrelevanten Informationen dokumentieren?

    Das Angebot des Stichprobeninventur-Managers umfasst neben der intuitiven Führung durch den Ablauf zusätzlich die Möglichkeit, inventurrelevante Berichte und Dokumente aus INVENT XPERT direkt in SAP EWM unter der jeweiligen Stichprobeninventur abzulegen. Hierdurch erreichen Sie eine zentrale Sicherstellung der Aufbewahrungspflicht zu inventurrelevanten Dokumenten.

  • Warum sollte ich den Stichprobeninventur-Manager einsetzen?

    Der Stichprobeninventur-Manager sichert den Erfolg der nur einmal jährlich stattfindenden Stichprobeninventur durch einen geführten Ablauf, einen einfachen Dateiaustausch und eine transparente Dokumentation. Darüber hinaus bietet er erweiterte Funktionen rund um die Stichprobeninventur auf Basis von SAP EWM Standardbausteinen.

  • Was ist bei einem Release-Wechsel in SAP EWM zu beachten?

    Durch die Verwendung von SAP EWM Standardbausteinen zur Programmierung des Stichprobeninventur-Managers ist dieser auch nach einem Release-Wechsel durch SAP weiterhin funktionsfähig. Zusätzlich bieten wir einen Wartungsvertrag mit kostenfreien Updates für diese Release-Wechsel an.

  • Sind meine bisherigen Erweiterungen in SAP EWM kompatibel?

    In verschiedenen Projekten zum Stichprobeninventur-Manager konnten wir die Erfahrung machen, dass standardnahe Erweiterungen zu Elementen wie z.B. Inventurbelegen in der Regel ohne zusätzliche Anpassungen genutzt werden können. Durch die starke Individualisierung der einzelnen SAP EWM Systeme, können wir diesen Punkt gerne in einem persönlichen Gespräch detaillierter besprechen.

  • Wie unterstützt der Stichprobeninventur-Manager bei der Organisation meiner permanenten Stichprobeninventur?

    Der Prozess der Durchführung einer Inventur als permanente Zählung wird in SAP EWM stark unterstützt. Mit dem Stichprobeninventur-Manager behalten Sie während des Prozesses den Überblick über den bereits gezählten Umfang und Sie können den noch bevorstehenden Arbeitsvorrat besser einschätzen. Für eine permanente Inventur muss ein erweiterter Datenaustausch stattfinden, welcher im Stichprobeninventur-Manager über einen geführten Workflow sichergestellt wird.

  • Kann ich mehrere Stichprobeninventuren parallel bearbeiten?

    Im Stichprobeninventur-Manager können Sie innerhalb einer SAP EWM Lagernummer zahlreiche Stichprobeninventuren parallel bearbeiten. Die Organisation dieser parallelen Verarbeitung wird durch die transparente Darstellung im Stichprobeninventur-Manager unterstützt.

  • Wie aufwendig ist das Customizing in SAP EWM zum Stichprobeninventur-Manager?

    Der Transport des Stichprobeninventur-Managers und das dazugehörige Customizing der produktspezifischen Parameter und Tabellen konnten in den bereits erfolgten Projekten jeweils innerhalb weniger Stunden erfolgreich durchgeführt werden. Falls Sie bisher schon die Stichprobeninventur mit INVENT XPERT in SAP EWM einsetzen, wird auch kein allgemeines Customizing diesbezüglich notwendig. Gerne beraten Sie unsere Experten zur Stichprobeninventur in SAP EWM und unterstützen Sie während der Durchführung.

  • Kann ich den Stichprobeninventur-Manager sowohl in SAP eEWM als auch in dezentralen EWM-Systemen nutzen?

    Der Stichprobeninventur-Manager ist in allen aktuell verfügbaren Installationsumgebungen zu SAP EWM nutzbar. Hierzu zählt auch die SAP embedded EWM und die schon ältere Lösung des SAP EWM auf Netweaver-Plattform.

Hier erfahren Sie mehr zur Stichprobeninventur-Software INVENT XPERT.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen?

Kontakt aufnehmen

Nach oben