Bestandsoptimierung

Bestände zwischen Fluch und Segen - Aufgabe der Bestandsoptimierung ist es, das Optimum zwischen Lieferfähigkeit und Kapitalbindungskosten zu finden. Bestandsoptimierung ist also ein Balanceakt - ganz ohne Netz und doppelten Boden. Unternehmen können diese Herausforderung ohne spezialisierte Software kaum bewältigen.

Übersicht

Prognose, Disposition, Controlling - die Bestandsoptimierung erzielt den höchsten Wirkungsgrad nur dann, wenn diese drei Disziplinen zusammen in einem strategischen Prozess integriert sind.

Die drei Bereiche müssen daher so miteinander vernetzt werden, dass sie wirkungsvoll ineinander greifen. Auf diese Weise können Unternehmen beispielsweise die Auswirkungen einer höheren Lieferfähigkeit auf die Bestandsentwicklung sichtbar machen. Somit ist sichergestellt, dass Anpassungen in der Bewirtschaftungspolitik zum gewünschten Ziel führen.


Ansprechpartner

Andreas Schäfer

Andreas Schäfer
add*ONE Spezialist
Tel: +49 (0) 2408 / 9456 - 1333 A.Schaefer@informinform-software.com

Kontakt aufnehmen

Infomaterial (10)


Lösung add*ONE Features

Mit add*ONE Bestandsoptimierung werden Bedarfsschwankungen und Planungsabweichungen zielsicher und verlässlich bewältigt. Das Softwaresystem hilft Bestandsverantwortlichen, die richtige Balance zwischen niedrigen Beständen, hoher Lieferbereitschaft sowie verbesserter Liquidität zu ermitteln.

  • Selbstadaptierende Prognoseverfahren

    Detaillierte, artikelspezifische Ermittlung der zukünftigen Bedarfssituation anhand selbstadaptierende Prognoseverfahren ohne manuellen Pflegeaufwand.

  • Kostenoptimal berechnete Dispositionsvorschläge

    Zuverlässige Entscheidungsvorschläge für jeden Artikel über einen intuitiven Workflow, der den jeweiligen Kontroll- und Handlungsbedarf ausweist.

  • Management-by-Exception

    Bearbeitung bestehender oder sich abzeichnender Problemfälle wie akute oder drohende Fehlbestände, Lieferprobleme, Überbestände etc.

  • Integriertes Bestandscontrolling

    Alle notwendigen Analysen können direkt in add*ONE durchgeführt werden. Verschiedene Funktionalitäten im operativen Controlling halten alle Kennzahlen im Blick. Ausgereifte Simulationsfunktionen ermöglichen zudem ein strategisches Controlling.

  • Hoher Automatisierungsgrad

    Entlastung der Disponenten von Routinetätigkeiten, z.B. durch automatische Disposition von C-Teilen.

  • Intuitive Bedienung

    Verständliche Workflows und übersichtliche Grafiken bieten wertvolle Entscheidungshilfen und sorgen für maximale Transparenz.

Vorteile

Mit add*ONE Bestandsoptimierung entscheiden sich Unternehmen für eine nachhaltige Optimierung ihres Bestandsmanagements. Die Vorteile auf einen Blick:

  • Dispositionsaufwand reduzieren

    Senken Sie den Aufwand durch zuverlässige Automatisierung vieler Dispositionsentscheidungen um 25 bis 50 Prozent.

  • Bestände reduzieren

    Profitieren Sie vom Liquiditätsplus durch bis zu 40 Prozent Bestandsreduzierung.

  • Lieferfähigkeit steigern

    Schaffen Sie sich eine Lieferfähigkeit von nahezu 100 Prozent durch hohe Planungsqualität.

  • Beschaffungskosten reduzieren

    Senken Sie die Kosten in der Beschaffungslogistik und im Wareneingang durch kostenoptimale Bestellungen und Losgrößen.

  • Flexibilität erhöhen

    Treffen Sie effiziente strategische Managemententscheidungen durch optimale Transparenz komplexer Zusammenhänge.

  • Investitionen amortisieren

    Nutzen Sie den Return-on-Investment (RoI) von wenigen Monaten.

Erfolgsbericht

Erfolgsbericht - Brüggershemke & Reinkemeier KG

Sie möchten wissen, warum sich die Brüggershemke & Reinkemeier KG für add*ONE entschieden hat? Erfahren Sie in unserem kurzen Video, wie aus dem Balanceakt zwischen hohem Servicegrad und niedrigen Lagerkosten ein prognosegestütztes Bestandsmanagement wurde.

"Die Disponenten arbeiten mit Begeisterung mit diesem Tool" - Horst Reinkemeier, Brüggershemke & Reinkemeier KG

Industrie

Bestandsoptimierung in der Fertigung

Höchstes Ziel in der Fertigung ist die bedarfsgerechte Produktion. Durch die fortlaufende Optimierung der Produktionsplanung werden kürzere theoretische Produktionszeiten machbar. Ein Engpass bei der praktischen Umsetzung ist in diesem Zusammenhang die Verfügbarkeit der Zukaufteile. Die gängige Strategie, diese mit hohen Beständen abzusichern, ist in Zeiten zunehmenden Kostendrucks keine opportune Lösung mehr.

Präzise Bedarfsprognosen bilden hier die Basis für einen reibungslosen und wirtschaftlichen Fertigungsprozess. Mit add*ONE Bestandsoptimierung wird der Arbeitsalltag in Disposition und Fertigung bei Prognose, Planung und Controlling unterstützt.

Hier erfahren Sie mehr.

Ersatzteilhandel

Bestandsoptimierung für die Ersatzteildisposition

Funktionsausfälle bei Anlagen, Maschinen und Geräten sind kaum vorhersehbar und ziehen oft spontan einen kurzfristigen Ersatzteilbedarf nach sich. add*ONE Ersatzteilhandel ermöglicht hohe Verfügbarkeiten bei minimalen Beständen durch exakte Prognosen - auch bei sporadischem Absatzverhalten. add*ONE unterstützt in den Kernbereichen:

  • Prognose der zukünftigen Bedarfe,
  • lebenszyklusspezifische Bewirtschaftungsstrategien,
  • Transparenz über große Sortimente.

Hier erfahren Sie mehr.

Serienfertigung

Bestandsoptimierung für Serien- und Prozessfertiger

add*ONE Bestandsoptimierung für Serien- und Prozessfertiger gewährleistet durch die simultane Berücksichtigung von Kapazitäten und Materialverfügbarkeit eine optimale Produktionsplanung - und damit die Wirtschaftlichkeit der gesamten Produktion. Die simultane Produktionsprogrammplanung berücksichtigt sowohl die Kapazitäten der Fertigungsanlagen als auch die zur Verfügung stehenden Materialien bereits zu Beginn des Planungsprozesses. Das Softwaresystem liefert wertvolle Unterstützung in den Kernbereichen

  • Prognose zukünftiger Bedarfe,
  • Ermittlung des Produktionsprogramms (Produktionsmengen),
  • Beschaffung der Rohmaterialien,
  • Bestimmung optimaler Losgrößen unter Berücksichtigung von Engpassressourcen

Hier erfahren Sie mehr.

Großhandel

Marktwissen für die Planung

Der Großhandel steht vor der Herausforderung, immer schneller auf schwankende Nachfragen zu reagieren. add*ONE Großhandel sorgt für optimale Verfügbarkeit jeder einzelnen Position und berücksichtigt dabei sowohl saisonabhängige Waren als auch Sondermengen im Rahmen von Aktionen. Auch Faktoren wie Mindesthaltbarkeiten von Produkten oder die Überwachung der Lieferzeiten fließen in die Bewirtschaftungsstrategie mit add*ONE ein.

Hier erfahren Sie mehr.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben