Supply Chain Roadmap 2022

In 3 Webinaren zum Lieferprofi durch optimale Bestandshaltung

Möchten Sie Ihr Bestandsmanagement zukunftsorientiert und krisensicher ausrichten?

Ist eine Add-on-Software zusätzlich zum ERP-System sinnvoll oder gar notwendig?

Wie meistert man erfolgreich ein Projekt zur Bestandsoptimierung?

Wenn Sie sich eine dieser Fragen schon einmal gestellt haben, melden Sie sich gerne zu unserer kostenlosen Webinar-Reihe im Februar an und nehmen Sie den Fahrplan für Ihr Supply Chain Management in 2022 in Angriff.

 

Zu den Webinaren


Ihr Weg zum optimalen Bestand wird von unseren Experten begleitet

Erfahrene Projektleiter zeigen Ihnen in drei aufeinander aufbauenden halbstündigen Webinaren Ihre Roadmap zur optimalen Bestandshaltung. Vom Projektstart über die Umsetzung eines robusten Bestandsmanagements bis hin zur nachhaltigen Sicherung Ihres Erfolgskurses: In unseren Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit geringem Aufwand schnelle Resultate erzielen, um sich 2022 erfolgreich am Markt zu positionieren.

Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie:

  • die Balance zwischen niedrigen Lagerbeständen und maximaler Verfügbarkeit erreichen und halten können.

  • mit Hilfe intelligenter Optimierungs-Software auch in Krisensituationen die richtigen Entscheidungen treffen.

  • die strategische Partnerschaft zwischen Technologie-Anbieter und Unternehmen zielführend gestalten können.


Bis Jahresende Bestände reduzieren, Liefertreue sichern und vom Liquiditätsplus profitieren Start your Journey – Webinar #1

Eine neue Software für das Bestandsmanagement einzuführen ist ein umfangreiches Projekt, in das viele Bereiche involviert sind. Darüber hinaus entscheiden individuelle Herausforderungen im Unternehmen, in der Branche und der eigenen Logistik darüber, wie zukünftige Prozesse optimal gestaltet werden sollten.

Bei INFORM hören wir deshalb genau zu, bevor wir unsere Software implementieren. Denn nachhaltiger Erfolg im Bestandsmanagement kann nur durch eine passgenaue Konfiguration von Software-Funktionen in Verbindung mit dem gegenseitigen Verständnis und der Akzeptanz der Anwender erreicht werden.

In unserem ersten Webinar zeigen wir Ihnen am Beispiel unserer Optimierungs-Software ADD*ONE wie Sie Ihre Bestände digital organisieren und optimieren können und wie sich ADD*ONE an ihre individuellen Belange anpassen lässt. Zudem erklären wir Ihnen wie Sie bereits mit geringem Aufwand kurzfristig Gewinne erzielen.

 
Starten Sie Ihr Optimierungsprojekt:

15. Februar 2022 // 10:00-10:30 Uhr

Zur Webinar-Anmeldung

 


Automatisierung und Transparenz für ein robustes Bestandsmanagement Set the right course – Webinar #2

Wie wichtig eine verlässliche Software für das Bestandsmanagement ist, haben wir nicht zuletzt durch die schnelllebigen, globalen wirtschaftlichen Veränderungen während der Corona-Pandemie gelernt. Die algorithmische Intelligenz der Software ADD*ONE trägt auch bei der Bestandsoptimierung dazu bei, schnell agieren und die wirtschaftlichen Folgen abmildern zu können.

Der zweite Teil unserer Webinar-Reihe beleuchtet die Rollen der Supply Chain Manager, Disponenten und Einkäufer. Sehen Sie wie die Automatisierung von Prozessen in Ihrem Unternehmen Transparenz schafft und die unterschiedlichen Akteure dabei unterstützen kann, effizient und wirtschaftlich zu handeln. Zudem erfahren Sie am Beispiel von ADD*ONE, welche Möglichkeiten und Spielräume eine Optimierungs-Software offenbart, um die Bestände vorausschauend und gewinnbringend zu planen.

 
Finden Sie im Webinar den richtigen Weg zur optimalen Bestandshaltung in jeder Situation:

16. Februar 2022 // 10:00-10:30 Uhr

Jetzt anmelden

 


Mit kontinuierlicher Prozessoptimierung auch in Krisenzeiten den Kurs halten Keep on track together – Webinar #3

Die reine Einführung und Inbetriebnahme einer Software für das Bestandsmanagement ist noch kein Erfolgsgarant.

Im dritten und letzten Teil unserer Webinar-Reihe erfahren Sie deshalb, wie wichtig es ist, im Softwareanbieter einen Partner zu finden, der einem auch nach der Einführung der neuen Software mit Rat und Tat zur Seite steht. Gerade in wirtschaftlich instabilen Zeiten, wie die der fortlaufenden Corona-Pandemie, ist es uns ein besonderes Anliegen unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Planungssoftware zielgerichtet einzusetzen und an den richtigen Schrauben zu drehen.

Die Bedeutung dieser partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Softwareanbieter und -anwender anwender verdeutlicht Ihnen Jörg Wörner, Logistik Leiter der Römheld GmbH und ADD*ONE-Kunde am Beispiel der Kooperation zwischen INFORM und Römheld.

 
Erfahren Sie worauf es bei einem Softwareprojekt ankommt, damit Sie nachhaltige Ergebnisse erzielen:

23. Februar 2022 // 10:00-10:30 Uhr

Zur Anmeldung



Leider keine Zeit, an den Webinaren im Februar teilzunehmen?
Wir zeigen Ihnen, welche Lösungen die Bestandsoptimierung mit ADD*ONE Ihnen bietet.


Referenzen

Infomaterial (5)

Ansprechpartner

Christoph Wiericks

Christoph Wiericks
ADD*ONE Spezialist
Tel: +49 (0) 2408 / 9456 - 1333 c.wiericks@informinform-software.com

Kontakt aufnehmen
Nach oben