Digitalisierung und KI sind keine Zukunftsmusik mehr!

Digitalisierung und KI sind keine Zukunftsmusik mehr!

Webinar

zurück zur Übersicht

Thema

Wie haben sich die Menschen vor 50 Jahren die Zukunft vorgestellt und wie stellen wir sie uns heute vor? Eines haben beide Zukunftsvisionen gemeinsam: Roboter spielen eine zentrale Rolle. Aber so fasziniert wir Menschen auch von dieser Technologie seit jeher sein mögen, so groß ist auch die Angst vor dem Ungewissen. Was passiert, wenn wir die Technologie immer weiter entwickeln? Wie viel intelligenter kann Künstliche Intelligenz noch werden? Und vor allem: wird die Maschine den Menschen ersetzen?

Zugegeben: in der komplexen Welt der Daten kommt der Mensch an seine Grenzen. Und wir müssen uns eingestehen, dass diese Welt nicht weniger komplex werden wird – ganz im Gegenteil. Besonders in der Industrie macht sich dies bemerkbar. So auch in der Produktion. Hunderte oder gar tausende Prozesse müssen hier dynamisch und möglichst optimal geplant und äußere Einflüsse oder veränderte Gegebenheiten ständig berücksichtigt werden. Eine manuelle Planung mit Excel ist da kaum noch denkbar. Intelligente Produktionsplanungssysteme sind hier eine optimale Ergänzung und Unterstützung der menschlichen Arbeit. Denn ganz allein, ohne den Menschen wäre eine Produktion nicht möglich. Statt sich die Frage zu stellen, ob die Maschine den Menschen ersetzen wird, sollte man eher überlegen wie intelligente Maschinen den Menschen in seiner Arbeit unterstützen.

Nehmen Sie an unserem Webinar teil und erfahren Sie, wie moderne Arbeitsabläufe bestehend aus menschlichem Know-How und Erfahrung kombiniert mit Daten und Zahlen aussehen und in Zukunft aussehen könnten.

Anmeldung

Termin

  1. 11:15-11:45 Uhr

    Termin speichern

Nach oben