Workforce Management Komplexität einfach beherrschen

Workforce Management findet im Spannungsfeld von Ar­beits­zeit­flexi­bilisierung, Mitar­bei­terbedürfnissen und Serviceniveau statt. Mit optimierter Personaleinsatzplanung wird der Arbeitszeiteinsatz trotz Bedarfs­schwankungen und kurzfristiger Änderungen kosteneffizient und bedarfsgerecht. Die Aufgaben der Personal­lo­gistik sind komplex und anspruchsvoll. Sie zu beherrschen, erfordert eine leistungsstarke Software zur Unterstützung der Dienst­planung – eine wichtige Basis für motivierte Mitarbeiter und den Erfolg des Unternehmens.

Übersicht

Die Personal­einsatz­planung entscheidet über die Pro­duktivität des Ar­beits­zeit­einsatzes und das Service­niveau, aber auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Die Ver­teilung der Arbeits­zeit soll effizient und bedarfs­gerecht sein – trotz starker Bedarfs­­schwan­kungen und un­ge­­wisser Annahmen. Dabei sind zahl­reiche Vorgaben aus Gesetzen, Tarif­verträgen, Be­­triebs­­­­ver­­ein­­ba­rungen und Arbeits­verträgen zu beachten.

Idealerweise sollte der Arbeitszeiteinsatz alle Anforderungen berücksichtigen: die der Wirtschaftlichkeit, der Mitarbeiter und der Kunden. Dazu braucht es eine Software, die betriebs­individuelle Ziele und Rahmenbedingungen präzise abbilden kann.

WorkforcePlus basiert auf einer neuartigen Technologie, der Deductive Intelligence Technology, mit der betriebsindividuelle Anforde­rungen zu jeder Zeit einfach und schnell umsetzbar sind. Durch die Verbindung von Standardsoftware und Individuallösung bietet WorkforcePlus größtmögliche Zukunftssicherheit.

Ansprechpartner

Katharina Schemoschek

Katharina Schemoschek
Ihr persönlicher Kontakt
Tel: +49 (0) 2408 / 9456 - 3024 K.Schemoschek@informinform-software.com

Kontakt aufnehmen

Veranstaltungen (1)



WorkforcePlus Immer einen Schritt voraus, mit Deductive Intelligence Technology!

  • Einzigartige Technologie

    Als erste Software weltweit verwendet WorkforcePlus ein Deduktionssystem, mit dem betriebsindividuelle Anforderungen präzise abbildbar sind. Neue Anforderungen sind jederzeit einfach und schnell umsetzbar. INFORM ist es erstmalig gelungen, die Leistungsfähigkeit eines Deduktionssystems in einer Anwendungssoftware zum Einsatz zu bringen.

  • Leistungsstarke Optimierung

    WorkforcePlus verwendet die leistungsstärksten Optimierungsmethoden. Sie explorieren den vollständigen Lösungsraum und können das tatsächliche Optimum einer Lösung garantieren.

  • Individuelle Parametrierbarkeit

    Alle Zielkriterien und Restriktionen sind parametrierbar. Aufgrund der einzigartigen Technologie können betriebsindividuelle Anforderungen, die ansonsten Programmierung erfordern würden, schnell und einfach durch Konfiguration und Parametrierung erfüllt werden.

  • Intuitive Bedienoberfläche

    Die moderne und innovative Bedienoberfläche unterstützt den Anwender effizient und aufgabenorientiert bei allen Arbeitsschritten der Planung und bietet eine hervorragende Usability.

  • Offene Schnittstellen

    Offene Schnittstellen gewährleisten eine problemlose Integration in die bestehende Systemlandschaft.

  • Aussagekräftiges Reporting

    Zielgerichtete Kennzahlen versorgen das Management jederzeit mit punktgenauen Auswertungen.

Vorteile

WorkforcePlus - Komplexität einfach beherrschen!

  • Reale Welt präzise abbilden

    Automatische Dienstpläne für individuelle Rahmenbedingungen und Ziele erzeugen

  • Komplexität beherrschen

    Planungsprozesse beherrschen - trotz komplexer, individueller und dynamischer Anforderungen

  • Arbeitszeiteinsatz flexibilisieren

    Bedarfs- und mitarbeitergerechte Flexibilisierung

  • Produktivität steigern

    Leerzeit reduzieren und operativ nutzbare Zeit maximieren

  • Mitarbeitermotivation steigern

    Fairness und individuelle Präferenzen flexibel berücksichtigen

  • Kundenzufriedenheit steigern

    Arbeitszeiteinsatz optimal auf die Kundennachfrage verteilen und den Servicelevel steigern

  • Gesetze und Vereinbarungen einhalten

    Einhaltung komplexer Vorgaben, z.B. aus Arbeitszeitgesetz oder Betriebsvereinbarungen

  • Gesundheitliche Belastung reduzieren

    Schichtergonomie berücksichtigen und Krankenquote senken

  • Effizienz des Planungsprozesses steigern

    Mit nutzerorientierter Software aufgabenorientiert planen

  • Kontinuierliche Qualitätssicherung

    Engpässe und Abweichungen frühzeitig erkennen und beheben

  • Alternative Dienstpläne generieren

    Schnell und mühelos Alternativen erzeugen

  • Standardsystem stufenweise ausbaufähig

    Schnelle und einfache Anpassung an neue Planungsprozesse und -rahmenbedingungen mittels Konfiguration

  • Projekt- und Kostenrisiken minimieren

    Alle Anforderungen sind abbildbar - egal was die Zukunft bringt.

  • Cloud- oder On-Premise-Betrieb

    Beides ist möglich

  • DSGVO

    Erfüllung der DSGVO-Anforderungen

Interviews

INFORMs Workforce Management Ansatz

Dr. Jörg Herbers, Bereichsleiter für Workforce Management bei INFORM, spricht im Interview über die Workforce Management Expertise von INFORM und warum WorkforcePlus Unternehmen durch Hochtechnologie aus der Forschung zukunftssicher macht.

Workforce Management Entwicklungen und Trends

Dr. Jörg Herbers, Bereichsleiter für Workforce Management bei INFORM, spricht im Interview über die Entwicklungen und Trends im Workforce Management. Fachkräftemangel und Kostendruck, Arbeitszeitflexibilität und Work-Life-Balance verlangen nach neuen Softwarelösungen.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben